Wärme deinen Körper

wärme deinen körper.png

So richtig old school ist ein Fußbad. Du brauchst eine eckige Schüssel, so dass beide Füße reinpassen. Dann füllst du sie zu 2/3 mit richtig warmem Wasser und gibst entweder basisches Salz zum Detox es hinein oder etwas Öl und ätherische Öle dazu. Wenn du gut schlafen möchtest, nimm Lavendel, evtl mit etwas Ylang-Ylang. (Insgesamt nicht mehr als 6 Tropfen )

Nach 10- 20 Minuten die Füße schön abtrocknen, eincremen und Socken drüber.

Gerade in der dunklen Jahreszeit ist es sehr wichtig, sich um eine gute Energie zu kümmern.

Guter, tiefer Schlaf ist deine beste Möglichkeit, um deine Akkus aufzuladen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s