Zähne putzen, Öl ziehen und ein Zungenschaber sind Prävention pur

Zähne putzen, Öl ziehen und ein Zungenschaber sind Prävention pur

Im Ayurveda wird morgens als erstes Öl im Mund gezogen. Das kann Kokosöl sein, Ghee (geklärte Butter) oder Sesamöl. Du nimmst etwas Öl in den Mund und schiebst es von rechts nach links usw. wie wenn du einen Schluck Wasser im Mund hin und her bewegst. Fang mit wenigen Minute an und steigere dich auf 5 Minuten. Dann bitte in die Toilette oder ein Papiertuch spucken. Nun nimmst du den Zungenschaber und reinigst deine Zunge (gibt es in jedem Drogeriemarkt). Danach den Mund mit warmen Wasser ausspülen und die Zähne wie gewohnt putzen.

Dein Nutzen?

Du säuberst so gründlich deinen Mundraum von allen Bakterien, Keimen etc. und stärkst enorm dein Immunsystem. Es unterstützt das gesunde Milieu im Mundraum, beugt Mundgeruch vor.

Tipp: Mit Kokosöl werden deine Zähne mit der Zeit schöner!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s