Thymian

Thymian

Frischer Gartenthymian riecht honigsüß und ein wenig würzig wie ein Nadelwaldboden. Genieße ihn mit Pilzen, Fleisch oder in einem Linsengericht ( ich liebe die roten Linsen). Über gegrillten Ziegenkäse oder zu gegrillten Pfirsichen ist es genauso lecker wie die klassischen Variationen. Thymian behält auch getrocknet sein würziges Aroma. Inzwischen können wir zum Essen auch Zitronenthymian, Orangen- oder Ingwerthymian genießen. Das Thymol im ätherischen Öl ist wohltuend für die Bronchien und befreit die Atemwege von Schleim.

Mein ilovemyage-Tipp:
Thymian stärkt dein Immunsystem und darf in deinem Kräuterangebot für dein Menü nicht fehlen. Ein starkes Immunsystem hält dich gesund!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s