Basilikum

Basilikum

Im Hinduismus als „heiliges Kraut“ verehrt, zählt Basilikum zu jenen Heilkräutern, welche die beiden wichtigsten Eigenschaften sekundärer Pflanzeninhaltsstoffe in Sachen Anti-Aging Medizin verbindet. Luteolin wirkt antiinflammatorisch und antioxidativ. Das erklärt  die schon vor tausenden von Jahren bekannten Heilungeffekte von Arthritis, Allergien und Darmerkrankungen. Die Inhaltsstoffe des Basilikums töten jene Bakterien ab, die für Lebensmittelvergiftungen verantwortlich sind.

  • Eine ganze Hand voll Basilikum zum Verfeinern  auf die Pizza, himmlisch!
  • Reichlich Betakarotin und Kalium machen ihn zum Beautykraut.
  • Basilikum öffnet Herz und Geist und stärkt die guten Qualitäten im Menschen.
  • Als Tee kann Basilikum für geistige Klarheit oder bei Erkältungskrankheiten angewandt werden.
  • Bei Trägheit, Energiemangel und Lustlosigkeit tut Basilikum gut.
  • Es ist eine Anti-Stress Pflanze !
  • Frischer Basilikumsaft beseitigt Toxine im Körper.

Wir nutzen beim Zubereiten von leckeren Speisen am meisten das gewöhnliche Basilikum, ein muss zu Tomate Mozzarella. Doch ich empfehle gerne auch mal Thai Basilikum auszuprobieren oder das griechische Busch Basilikum.

Mein ilovemyage-Tipp:
Statt einer Blume einen Topf frischen Basilikum auf den Schreibtisch. Kaue öfter ein Blatt oder zerreibe es und schnuppere daran. Die ätherischen Öle erhöhen deine Konzentration.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s