Meditation & Atmung…

meditation_und_atmung

…können dich in deinem Alltag wunderbar unterstützen

Im Ayurveda zählen die Meditation und verschiedene Atemtechniken als Teil der Prävention. Gesund zu bleiben und die Gesundheit zu stärken ist eine wertschätzende Maßnahme an dein Leben und deine Lebensqualität. In der Regel kommen wir alle mit ca. 100 % Gesundheit auf die Welt. Die ersten 20 Lebensjahre sind meist auch recht stabil. Doch bereits weitere 20 Jahre später sieht es oft schon anders aus. Das wir mit den Jahrzehnten an Fitness einbüßen können, ist uns schon klar. Du hast aber Einfluss auf das Tempo und das Maß deines Alterns. Dein Lebensstil ist dein größter Krankmacher und kann gleichzeitig dein stärkster Verbündeter sein, wenn es darum geht, die Gesundheit bis ins hohe Lebensalter hoch zu halten. Meditation ist eine sehr starke Methode, um den Geist zu klären von Unruhe und ihn zu stärken für deinen Alltag. Ob Ängste, Zweifel, Probleme wälzen, all das hinterlässt einen Cocktail an chemischen Stoffen (Stresshormone) im Körper. Regelmäßige Meditationen stärken deine Herz-kreislauffunktionen, deine Immunabwehr und normalisieren viele Stoffwechselprozesse im Körper. Du hast keine Erfahrung mit Meditation? Dann ist der Einstieg ganz leicht über rhythmisches Atmen. Die kommenden Tage kannst du dich einfach 2 mal am Tag  5 Minuten  ruhig hinsetzen und auf 5 einatmen und auf 10 ausatmen (zähle in Gedanken ruhig mit. So fokussierst du deinen Verstand und bist nicht abgelenkt).

Viel Freude beim atmen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s