Wie geht es deinem Energiekonto heute?

9

 

Wir haben schon sieben Monate des Jahres 2017 erlebt, gelebt oder überlebt?
Ich möchte mit Dir ein wenig darüber plaudern, wie es Dir wirklich geht, wenn Du nur dir selbst die Frage beantwortest,“ wie geht es mir ?“ Meistens wird ja gelächelt, als wäre alles okay, kein Problem, das schaffe ich noch mit links…während dein Körper stöhnt, deine Seele im Dauerlooping sich befindet. Alles viel zu viel und viel zu schnell. Die meisten von uns wissen über ihr Bankkonto relativ gut Bescheid. Wie schaut es mit deinem Energiekonto aus? Genug Guthaben drin? Fühlst du dich gesund, frisch und fit? Oder kommst du so langsam in eine Energieinsolvenz? Müde, ohne Power, ohne Lust?
Ich empfehle Dir, sieh dir Fotos aus den letzten fünf Jahren an und erkenne, was ist besser geworden, entspannter im Gesicht oder siehst du älter aus, kaputt?
Bilanz gezogen und nun kommen die ersten Tipps für dein Energiekonto.
Das wichtigste überhaupt ist Atmen, tief aus- und einatmen. Je mehr dich der Alltag fordert, umso langsamer und bewusster atmest du. Es ist die einfachste und effektivste Übung, um deinen Stresshormonen entgegenzutreten. 10 Atemzüge könnne dich mit Sauerstoff fluten, dich erfrischen und deinen Körper glücklich machen.
Ebenso wichtig, Wasser trinken. Jede Stunde ein Glas stilles Wasser. Gerne aufgepimpt mit einem Spritzer Zitrone, ein Minzeblättchen, Gurkenscheiben, gefrorene Wassermelonewürfel…sei kreativ. Trinke soviel Wasser, das dein Harnstrahl klar ist. Dein Körper besteht zum größten Teil aus Wasser, sei großzügig. Dein Körper sagt Danke.
Nutze die kommenden drei Tage und atme mehr und tiefer und trinke genügend Wasser.
I love my age, Anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s