Ayurveda – Vata Energie

Deine Gedanken sind luftig wie ein Schmetterling, du hast schon immer viel Phantasie gehabt und bist redegewandt. Von der Statur bist du groß, schlank oder klein und zart. Du kommst nur schwer zur Ruhe und hast nicht die besten Nerven.

Wenn du Nachts oft aufwachst, ist Vata Zeit. Das zeigt, dein Vata ist nicht in Balance.

Was tut gut?

Drei regelmäßige, möglichst warme Mahlzeiten am Tag. Vermeide alles, was blähend & schwer verdaulich ist. Früh schlafen gehen und die Füße mit Sesamöl einmassieren hilft bei einem tiefen, erholsamen Schlaf. Du brauchst Inseln der Ruhe, wenn du viel Vata in deinen Anteilen hast.

Das ist dir alles zu kurz in den Erklärungen? Dann lasse einen Check machen und erfahre mehr über dich.

Pitta Lesenswertes am 28.2.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s