Neues eBook erhältlich! Leseprobe 4

Von Brasilien bis nach Frankreich

Die Brasilianerinnen haben das „Sugaring“ zum großen Hit gemacht. Eine Paste aus erhitztem Wasser, Zucker und Zitronensaft. Sugaring – das klingt harmlos und irgendwie niedlich. Hinter dem Begriff verbirgt sich eine Haarentfernungsmethode, bei der eine Paste auf Zuckerbasis zum Einsatz kommt. Immer mehr Frauen (und auch Männer) werden dem klassischen Waxing untreu und gehen zum Sugaring über.
Das Besondere an der Sugaring-Methode ist, dass die Zuckermoleküle so klein sind, dass sie in den Follikel und die Oberfläche der Haare eindringen können. Somit lässt sich das Haar leichter und gründlicher entfernen.

Die Schönheit von Innen schenkt die Acai-Beere, ein Superfood. Sie kommt aus dem brasilianischen Regenwald und wird zu vielen Produkten hinzugegeben. Im Inneren wirkt sie selbstverständlich auch. Sie ist reich an Antioxidantien und schützt so die Haut nachhaltig. Schönheit ist Kult in Brasilien, wobei auch chirurgisch viel nachgeholfen wird, denn ein tolles Aussehen gilt als der einfachste Weg für den sozialen Aufstieg. Die Brasilianerinnen sind Weltmeisterinnen im Nagellack-Verbrauch.

Eine Französin trägt immer Lippenstift auf. Bevorzugt werden die roten Töne. Das Bad einer Französin ist gut bestückt, denn sie liebt es, für jede Stimmung einen passenden Duft zu haben. Beim Essen gelten die Französinnen als diszipliniert, doch Rotwein und Käse müssen sein. Sonnenschutz ist hier ein tägliches Anti-Aging-Produkt.
Die Amerikanerin möchte vor allem eines: jung aussehen! Kein Wunder, dass hier der Begriff „Anti-Aging“ geboren wurde und dann bereits Ende der 80er-Jahre zu uns überschwappte.

Ob chirurgische Eingriffe, die neuesten Beauty Treatments, Cremes oder Make-up ‒ alles ist recht. Jedes Jahr bei der Oscar Verleihung guckt die Welt nach Hollywood. Deshalb sind die Stars und Sternchen sehr im Stress, um möglichst jung, glatt und frisch auszusehen. Doch wir wollen ja nicht das Cinderella-Phänomen (schön für ein paar Stunden) bewirken, sondern jeden Tag gut ausschauen.

In den USA ist es also völlig normal, Spezialisten für Haare, Nägel oder Sport zu buchen. Die Blow-Dry-Bar fürs Haare föhnen, die Augenbrauenbar für die perfekte Braue, das simpelste optische Augenlifting oder die Nagelstudios. Lippenstiftlieblingsfarbe der Amerikanerin ist übrigens rosa.

Asien ist der Trendsetter für Beautyprodukte und Treatments geworden. Die Asiatin liebt den makellosen Porzellanteint. Ein ebenmäßiger, heller Teint ist das Merkmal für eine junge, zeitlose Haut. Die Asiatin schützt die Haut und pflegt sie zweimal am Tag in Ruhe und in vielen Schritten. Ohne Sonnenschutz geht sie nicht aus dem Haus. Ein Ernährungstipp aus Asien: schwarzer Sesam für glänzende Haare und grüner Tee. Der grüne Tee soll beim Abnehmen helfen und ist ein sehr wirkungsvolles Antioxidans.

Haben dir die Leseproben gefallen? Hier geht es zum ganzen eBook.

Ein Kommentar zu „Neues eBook erhältlich! Leseprobe 4

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s