Glücklich lebt es sich besser

Es ist doch sehr faszinierend, dass es eine Weltkarte des Glücks gibt. Noch erstaunlicher, dass Glück seit den 60er Jahren von Wissenschaftlern immer wieder erforscht wird. Glauben wir unserem Glücksgefühl nicht?

Zu meinem Motto „I love my age“ gehört natürlich auch das Thema Glück. Wir haben immer sehr verschiedene Themen in den Wochen, denn wenn ich mein Alter liebe, gehört vieles dazu. Je länger ich lebe, umso mehr kommt ja auch die Erkenntnis, nicht alles superwichtig nehmen und immer mehr aus jedem Moment die größte Essenz gewinnen. Egal wie alt du bist, es ist immer dein Leben und dein Gefühl, das zählt. Glück zählt also auch zu sehr individuellen Gedanken, Ansichten und Einstellungen.

Bevor wir in die vielen Glücksmomente einsteigen, schauen wir uns doch mal unsere Hilfsmittel an…

Vierblättriges Kleeblatt, Glückscent, Marienkäfer, Hufeisen oder der Schornsteinfeger, alles Glückssymbole.

Ich möchte als Beispiel jedoch die Bedeutung vom Glücksschwein erzählen. Es steht für Wohlstand und Reichtum, da bei den Griechen und Römern es ganz klar dem besser ging, der viele Schweine hatte. Es garantierte genügend Nahrung. Heute gibt es das Schwein oft aus Marzipan zu Silvester. Der Spruch „Da hast du Schwein gehabt“ kommt aus dem Mittelalter. Bei Wettbewerben bekam der Letzte als Trostpreis ein Schwein. Das war für ihn Glück, denn so wurden alle satt.

Im nächsten Beitrag geht’s um essen, das uns glücklich macht.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s